Ganz wichtig!

Wenn ich Herrn Gerhard Zirkel (Auftragnehmer) mit der Durchführung einer Fernheilung beauftrage, dann ist mir folgendes klar:

Der Auftragnehmer wird mittels schamanischer Techniken Kontakt zu Wesenheiten der geistigen Welt, wie z.B. dem inneren Heiler bzw. dem höheren Selbst des Klienten aufnehmen, um zu erfahren wo eventuelle Blockaden / Probleme bestehen und wie sie gelöst werden können.

Daraus ergeben sich entweder weitere Maßnahmen die der Auftragnehmer selbstständig ausführt, oder Empfehlungen / Hinweise für den Klienten. Es obliegt dem Ermessen des Klienten ob und wie er diese Empfehlungen / Hinweise beherzigt.

Es handelt sich bei der Dienstleistung des Auftragnehmers ausschließlich um Methoden des geistigen Heilens. Das geistige Heilen dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung durch einen Arzt, Heilpraktiker oder Psychologen. Der Auftragnehmer erstellt keine medizinischen Diagnosen und führt keine Behandlungen der Heilkunde im gesetzlichen Sinne durch.